Werkzeug

Ich - Weeh78

Seit frühester Kindheit lebe ich für die Kreativität –
und zwar in den verschiedensten Bereichen.

So prägte meinen Werdegang neben dem Stift und dem Papier auch die Bühne, zum Beispiel beim Laienspiel, als Rap-Musiker und Moderator oder neuerdings als Kabarettist.

Kein Wunder, daß ich seit einem Praktikum im Bayerischen Rundfunk im Jahr 2000 regelmäßig als freier Sprecher nicht nur für Radio und Fernsehen gebucht werde, sondern auch Filmschaffenden wie Oinkfilm in Werbespots, Imagefilmen und Lehr-DVDs meine Stimme zur Verfügung stelle.

Hauptsächlich bestreite ich meinen Lebensunterhalt aber als Illustrator und Ideengeber, vor allem für das Schülerhausaufgabenheft das mich, deutschlandweit verlegt, zu dem Zeichner im Bereich Jugendmedien macht, der die höchste Einzelauflage vorzuweisen hat (IVW 2005).

So liegt mein bisheriger Schaffensschwerpunkt auch im Bereich Jugendmedien, sei es als Designer für Skateboards und Fashion, als Gestalter von Broschüren und Plakaten- nicht nur zu jugendrelevanten Themen-, Kinderbuchillustrator oder als Graffiti- Artist für Auftragsarbeiten.

Privat beschäftige ich mich u. a. gerne mit „erwachsener“- und mit ernster Kunst und finde es reizvoll, sie im modernen Kontext zu adaptieren. Meine Experimentierfreude und Begeisterungsfähigkeit geben mir in nahezu jedem Medium souveräne Bewegungsfreiheit.